Rückblick auf ein arbeitsreiches Jahr

Während ihrer Jahreshauptversammlung konnte die Feuerwehr Neubrunn auf ein aktives Jahr 2012 zurückblicken. Neben 17 Übungen wurde die Wehr bei 14 Einsätzen zur Hilfe gerufen berichtete Kommandant Daniel Holzmann. Dies ist ein deutlicher Anstieg zum Vorjahr, was unter anderem auf die vielen Sturmschäden zurückzuführen ist. Die Gesamteinsatzstunden lagen bei rund 450. Ebenso legten die Floriansjünger im Frühjahr erfolgreich die Prüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ ab. Befördert zum Oberlöschmeister wurden in 2012 Markus Lauterbach, Ronny Pfeiffer und Mario Holzmann, da diverse Lehrgänge erfolgreich besucht wurden.

Beide Jugendsprecher im Amt bestätigt

Am Samstag, den 01.12.12 traf sich die Jugendfeuerwehr Neubrunn um ihre Jahreshauptversammlung im Jugendraum „Gefrierhäuschen“ abzuhalten. Nach ihrer Begrüßung lies die 1. Jugendsprecherin Jessica Holzmann das Jahr 2012 noch einmal Revue passieren. Neben insgesamt 22 Übungen fand im November die Abnahme der Truppmann-Prüfung statt, die von allen teilnehmenden Jugendlichen bestanden wurde. Nach dem Bericht des…

Feuerwerk zu Silvester – 10 Tipps für Ihre Sicherheit

Silvester ohne Böller und Raketen? Undenkbar! Denken Sie dabei aber immer daran: Sicherheit geht vor. Hier deshalb 10 Sicherheitstipps für Ihr Feuerwerk zu Silvester.

 

Lassen Sie es ordentlich krachen

Die meisten lassen es am Jahresende ordentlich krachen und gerade für die Kinder ist das große Silvesterfeuerwerk das Beste am Abend, denn endlich dürfen sie einmal lange aufbleiben. Doch was für die einen Spaß bedeutet, heißt für die anderen den Aufenthalt in der Notaufnahme. Jahr für Jahr ziehen sich die Menschen empfindliche Verletzungen zu, und das nur, weil sie die Gebrauchsanleitungen nicht beachten, ein paar Mal zu tief ins Sektglas geschaut haben oder noch schlimmer: weil sie Silvesterknaller der Marke Eigenbau verwendet haben.

Vielfach brennen auch ganze Dachstühle und Wohnungen ab, weil sich eine Rakete zufällig durch ein Fenster oder durch eine offene Balkontür verirrt hat. Wie einfach es im Grunde ist, beim Silvesterfeuerwerk Verletzungen und Brände zu vermeiden, lesen Sie in den folgenden Tipps.

Feuerwerk zu Silvester – 10 Tipps für Ihre Sicherheit

Grundstein für weitere Ausbildung wurde gelegt

Nach monatelanger Ausbildung war es nun endlich soweit für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Neubrunn: Sie konnten ihr breites Feuerwehr-Grundwissen am Tag der Prüfung unter Beweis stellen. Die Truppmann-Ausbildung ist für einen Feuerwehranwärter zu vergleichen mit einer Art Grundausbildung. Dieses Wissen ist wichtig, um für den Einsatz gut ausgebildet zu sein. Die erfolgreiche Teilnahme an dieser…

Feuer(wehr)tag begeistert den Nachwuchs von Morgen

Vergangenen Samstag fand unser Feuer(wehr)tag statt. Durch das umfangreiche Kinderprogramm fand der Tag besonders bei jungen Familien und ihren Sprösslingen Anklang. Das Highlight des Tages war ein Hindernisparcours, den die Kleinen mit ihren Bobbycars, Laufrädern und anderen Tretfahrzeugen durchfahren konnten. Am Ende des Parcours musste ein extra für diesen Anlass gefertigtes Brandhaus gelöscht werden. Natürlich…

2 neue Fahrer für das LF8 mit Anhängeleiter

Am Dienstag haben nach einer längeren Fahrausbildung 2 Kameraden die Prüfung für den Feuerwehrführerschein erfolgeich abglegt. Mario und Florian Holzmann mussten in einer 2 stündigen Fahrprüfung ihr Können unter Beweis stellen. Die Prüfung umfasste u.a. das Rangieren und Fahren mit der Anhängeleiter, Rückwärts einparken sowie das Fahren in der Stadt und Überland. Herzlichen Glückwunsch an…